Gebrauchsanweisung für Scarlet Seed Dressing und Fungizidzusammensetzung

Gebrauchsanweisung für Scarlet Seed Dressing und Fungizidzusammensetzung

Scarlet Seed Treater ist ein Zweikomponenten-Fungizid, das zur Behandlung von Samen verwendet wird. Es wird in Form einer Mikroemulsion hergestellt und zur Verarbeitung von Pflanzenmaterial verwendet. Dadurch können viele gefährliche Krankheiten vermieden werden. Damit die Verwendung des Produkts eine Wirkung erzielt, müssen Sie die Anweisungen genau befolgen.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung des Fungizids "Scarlet"

Die präparative Form des Arzneimittels ist eine Mikroemulsion. 1 Liter der Substanz enthält 100 g Imazalil und 60 g Tebuconazol. Das Produkt wird in 5-Liter-Packungen verkauft.

Das Prinzip der Drogenwirkung

Das Desinfektionsmittel wirkt systemisch. Tebuconazol ist ein hochwirksamer Ergosterolhemmer, der für pathogene Pilze wichtig ist. Imazalil zeichnet sich durch lokale systemische Wirkung aus und trägt zum Schutz des Wurzelsystems bei. Seine Wirkung beruht auf der Unterdrückung der Produktion von Ergosterol und der Beeinflussung der Permeabilität von Zellmembranen. Dank des optimalen Wirkstoffgehalts wird deren Wirkung deutlich gesteigert.

Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung des Desinfektionsmittels Bioaktivatoren, die eine wachstumsstimulierende Wirkung haben. Sie erhöhen die Keimparameter signifikant und fördern die anfängliche Entwicklung von Sämlingen landwirtschaftlicher Pflanzen.

Bioaktivatoren fördern die Wurzelentwicklung erheblich, erhöhen ihr Volumen und ihre Länge und erhöhen die Anzahl der Wurzelhaare. Die Verwendung der Substanz verbessert die Wurzelbildung von Pflanzen, erhöht die Beständigkeit gegen Frost und Trockenheit und erhöht die Produktivitätsparameter.

Systemische Maßnahmen helfen bei der Bewältigung oberflächlicher und innerer Sameninfektionen. Die Zusammensetzung eliminiert auch Krankheitserreger, die Pflanzen in späteren Vegetationsperioden infizieren.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die einzigartige Form der Freisetzung der Substanz fördert das Eindringen von Wirkstoffen in die Struktur des Rüsselkäfers, bewältigt pathogene Pilze und schützt vor nachfolgenden Infektionen.

Zu den Vorteilen des Tools gehören:

  1. Die Zusammensetzung übertrifft viele Saatgutbehandler hinsichtlich der Breite des Anwendungsbereichs. Dies ist auf den Gehalt an 2 Wirkstoffen und die Form der Freisetzung des Arzneimittels zurückzuführen.
  2. Das Produkt bietet ein hohes Maß an fungizider Aktivität, einschließlich der Verwendung von Mehltau, Wurzelfäule, Schimmel und anderen Pathologien.
  3. Die Substanz bietet einen längeren Schutz von der Keimung der Samen bis zum Austritt in das Röhrchen.
  4. Die Zusammensetzung enthält zusätzlich 2 Bioaktivatoren. Dies hilft, die Entwicklung von Vaginalblättern zu aktivieren, die Wurzeln zu stärken, die Resistenz gegen Trockenheit und Frost zu erhöhen und die Produktivitätsparameter zu erhöhen.
  5. Das Produkt enthält Imazalil. Dies hilft, das Risiko der Entwicklung von Resistenzen zu minimieren.

Wirkungsspektrum

Die Substanz hilft bei der Bewältigung vieler Pathologien. Diese schließen ein:

  • Fusarium;
  • Samenform;
  • Septorien;
  • Mehltau;
  • Brandkrankheiten;
  • Blattfleck.

Verbrauchsrate und Anwendung

Der fungizide Schutz des Samenmaterials wirkt vom Moment der Keimung bis zum Stadium des Austritts in das Röhrchen und der Bildung eines Fahnenblattes. Der Wirkstoff dringt in die Struktur der Samen ein und schützt sie vor internen und externen Infektionen.

In diesem Fall beginnt der Verband 2-3 Stunden nach der Behandlung des Samenmaterials zu wirken.

Die Anweisungen besagen, dass das Produkt für die Behandlung von Getreidesamen empfohlen wird. In diesem Fall lohnt es sich, 0,3 bis 0,4 Liter Substanz pro 1 Tonne Pflanzenmaterial zu verwenden. Mit Hilfe dieses Werkzeugs ist es möglich, die Entwicklung von Wurzelfäule, Brandkrankheiten, Schimmelbildung auf den Samen und Mehltau zu vermeiden.

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, die folgenden Regeln zu befolgen:

  1. Um toxische Wirkungen auf das Saatgut zu vermeiden, lohnt es sich, die Aufwandmengen einzuhalten.
  2. Samen zum Ankleiden sollten sorgfältig vorbereitet werden. Sie müssen ausgewählt, von Verunreinigungen, Staub und Pflanzenresten befreit werden.
  3. Verarbeiten Sie das Saatgut vor dem Pflanzen oder 2 Wochen vor der Aussaat.
  4. Samen sollten mit speziellen automatisierten Geräten behandelt werden. Es wird empfohlen, die Maschine sorgfältig einzustellen, damit die Arbeitslösung die Samen richtig benetzt.
  5. Bei Verwendung einer Saatgutaufbereitungseinheit ist es wichtig, die Samenmenge in der Kammer zu überwachen und das Volumen der Arbeitsflüssigkeit zu steuern.

Beim Anhalten der Ätzvorrichtung ist zu beachten, dass die Arbeitslösung nicht lange ohne Rühren bleiben darf.

Um eine funktionierende Lösung herzustellen, wird empfohlen, das Präparat in einem Kanister gründlich zu schütteln. Füllen Sie zuerst den Tank zur Hälfte mit Wasser, schalten Sie dann den Mischmodus ein und geben Sie nach und nach die erforderliche Dosis der Substanz hinzu. Es wird empfohlen, beim Mischen Wasser hinzuzufügen. In diesem Fall ist es erforderlich, das volle Volumen des Tanks zu erhalten. Die Lösung sollte glatt gemischt werden.

Sicherheit im Gebrauch

Die Eigenschaften des Produkts machen es sicher für Bienen. Auch ist die Zusammensetzung für Fische risikoarm. Es entspricht der 3. Gefahrenklasse. Das Werkzeug kann in der Sanitärzone von Fischereireservoirs eingesetzt werden. Gleichzeitig ist es den behandelten Samen untersagt, zur Fütterung von Vieh verwendet zu werden.

Verträglichkeit mit anderen Substanzen

Das Desinfektionsmittel hat die größte Wirkung, wenn es alleine verwendet wird. Darüber hinaus ist es erlaubt, es mit Insektiziden und stimulierenden Substanzen zu verwenden.

Speicherregeln

Experten empfehlen, beim Transport eines Arzneimittels die allgemein anerkannten Regeln für den Transport toxischer Substanzen einzuhalten. Lagern Sie das Desinfektionsmittel in einem speziellen Raum. In diesem Fall sollte die Temperatur + 10-30 Grad betragen. Rühren Sie die Substanz vor Gebrauch gründlich um. Die garantierte Haltbarkeit beträgt 3 Jahre.

Analoga des Mittels

Wirksame Analoga des Mittels umfassen die folgenden Verbandmittel:

  • Ultraschall;
  • Das Wrestler Trio;
  • "Pascal".

Das Dressing-Mittel "Scarlet" gilt als wirksames Präparat, das dazu beiträgt, das Saatgut vor vielen gefährlichen Krankheiten zu schützen und die Keimung von Pflanzen zu verbessern. In diesem Fall ist es wichtig, die Gebrauchsanweisung des Stoffes genau zu befolgen.


Schau das Video: CREAMY POPPYSEED DRESSING