Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Don Juan

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Don Juan

Für diejenigen, die Tomaten der ursprünglichen Farbe mögen, ist Don Juan Tomate geeignet. Dies ist eine Nerzsorte. Zwerg-Tomaten erfreuen sich bei Gärtnern von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit. Bei Zwergwalen werden Tomatenliebhaber von der ursprünglichen Farbe und dem ausgezeichneten Geschmack angezogen.

Köstlicher Tomaten-Nerz Don Juan

Die Sorte Don Juan wurde für den Anbau in Gewächshäusern und auf offenem Boden in allen Regionen Russlands gezüchtet. Die Pflanze ist bestimmt, die Büsche sind niedrig, sie wachsen in einer Saison bis zu 70 cm. Die Sorte reift früh, reife Früchte beginnen 90 - 100 Tage nach der Keimung zu ernten.

Der Ertrag von Don Juan ist beeindruckend: 6,5 bis 8 kg Früchte werden aus einem Busch geerntet. Dies ist eine sehr gute Eigenschaft für eine untergroße Tomate. Tomaten dieser Sorte zeichnen sich durch geringe Frostbeständigkeit aus. Wenn Sie auf offenem Boden landen, sollten Sie diese Funktion berücksichtigen und erst zu Beginn eines stabilen, warmen Wetters zur Landung eilen.

Die ursprünglichen Früchte begeistern Gärtner. Die Bewertungen sind fast alle lobend. Kein Wunder: Aufgrund der ursprünglichen Farben der Früchte sehen die Büsche sehr malerisch aus. Reife Früchte sind rot (purpurrot) mit gelben Streifen, unreif in der Farbe ähneln kleine Wassermelonen. Der Hauptton unreifer Tomaten ist hellgrün, seltene Längsstreifen sind dunkelgrün gefärbt.

Die Form der Frucht ist pflaumenförmig, länglich. Die Beschreibung des Herstellers besagt, dass die Tomaten eine Nase haben, aber auf dem Foto von Don Juan-Früchten, die von Sommerbewohnern verbreitet werden, ist dies nicht sichtbar, anscheinend ist die Nase schwach wahrnehmbar. Die Früchte sind nicht groß, wiegen aber 80 bis 100 g. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig, zart strukturiert und süß-sauer im Geschmack.

Die Früchte werden gerne frisch verzehrt, sie werden als Rohstoffe für verschiedene Zubereitungen verwendet. Tomaten mit gelben Streifen werden zur Zubereitung von Säften, Saucen und Gemüsekonserven verwendet. Streifen sind eine hervorragende Dekoration für den festlichen Tisch: Leichte Sommersalate aus Don Juan-Tomaten zeichnen sich durch ihren exquisiten Geschmack aus.

Die Hausfrauen sind besonders begeistert von gesalzenen und eingelegten gestreiften Tomaten - dank ihrer dichten Haut behalten sie ihre Form gut und die Farbe dient als echte Dekoration für jedes Gericht.

Anbau von Tomaten Don Juan

Don Juans Samen werden im März für Setzlinge ausgesät, im Alter von 50 - 55 Tagen sind die Triebe zur Transplantation bereit. Alle Gärtner kennzeichnen die Präsentation der Sämlinge. Aufgrund seines robusten Erscheinungsbildes ist es auf dem Markt sehr gefragt. Vor dem Einpflanzen in den Boden werden die Sämlinge eine Woche lang gehärtet: Für den Tag werden die Sämlingskästen auf die Straße oder den Balkon gebracht, nachts wird die Lufttemperatur im Raum auf 10 - 15 ° C gesenkt.

Die Pflege von Tomaten im Boden (Gewächshaus) ist Standard:

  • an eine Unterstützung gebunden;
  • zusätzliche Stiefsöhne entfernen;
  • je nach Wetterlage auf dem offenen Feld bewässert (2 - 3 mal pro Woche), in einem Gewächshaus - 2 mal pro Woche;
  • Unkraut in den Gängen entfernen;
  • den Boden lockern;
  • 2 - 3 mal pro Saison werden mit Mineraldünger gefüttert.

Sommerbewohner über Don Juan

Tatyana, Region Swerdlowsk:

„Tomaten sind klein, aber sehr attraktiv und lecker. Ich mag die Vielfalt für ihre Unprätentiösität. Wir verwenden gestreifte Tomaten auf verschiedene Arten: Lassen Sie sie entsaften, einlegen, in Salaten essen und in einem elektrischen Trockner trocknen. Die Sorte ist auf jeden Fall gut, fruchtbar und verdient Aufmerksamkeit. Die Pflege der Büsche ist minimal, was sehr erfreulich ist. "

Lyudmila, Saratow:

„Die jüngste Tochter liebt die Tomatensorte Don Juan sehr und nennt sie Wassermelone. Wir haben die Sorte zum ersten Mal angebaut, wir werden sie nächstes Jahr wiederholen. Die Ausbeute ist gut, die Pflege ist minimal. "

Fazit

Pflanzen Sie ein paar Don Giovanni-Büsche in Ihren Garten, und Tomaten der ursprünglichen Farbe werden den ganzen Sommer über das Auge erfreuen. Im Winter werden Sie von Zwergwalen in salziger und eingelegter Form aufgeheitert. Mit minimalem Wartungsaufwand bietet die Sorte maximales Vergnügen.


Schau das Video: Tschernij Prinz - Fleischtomate für Garten u0026 Balkon + wieso geize ich Rispen aus?!